Dokumentation

Oma schickt mich auf Reisen

(Rumänien, Österreich 2020)

Eine Suche nach vergangenen Kulturen, seit 1938 waren die fahrenden Roma nicht mehr gesehen im Innviertel, meinte die Großmutter im Interview. Stefan Schmid macht sich auf die Suche um die Zeltroma aus Omas Erzählungen zu finden. Der Film führt nach Rumänien und ist ein eintauchen in eine Welt die man für längst vergangen hielt.

Weitere Informationen und Einblicke gibt´s hier im Blog

Regie & Kamera: Stefan Schmid

Ton: Stefan Bauer

Schnitt: Fritz Aigner

Grafik: Peter Brandstätter

Colorgrading: Edgar Bültemeyer